Music Player: Off
-2°C

Tage der Blumen

Die Modenschau

Blumen sind immer wirkungsvoll erhebend und geben jedem Kleidungsstück einen besonderen, romantischen Look.

Im Rahmen des Festivals findet die schon traditionelle Modenschau statt.

Kunstgewerbeschulen aus Zadar und Osijek zeigen schon seit vielen Jahren die Werke ihrer talentierten Schüler. Mit einer Sammlung von Unikatschmuck mit Blumenmotiven präsentierte sich Designerin Sabina Sokač aus Varaždin und das 9. Blumenfest wurde von einer Modenschau mit originellen Kleidern aus Blumen, Korbwaren und natürlichen Materialien gekennzeichent, die aus den Workshops Kike in Dubrovnik stammen und die Blumen auf eine phantasievolle Weise darstellen.

Am 10. Festival wurde mit ihrer Modenschau die Mode-Innovatorin Mirjana Ojdenić aus Kaštele vorgestellt. Dass eine Modenschau auch Kinder genießen können hat uns die Designerin Sabina Sokač gezeigt, die sich auf dem 11. Blumenfest mit ihrer Modenschau mit dem Namen „Bambi by Sabina“ präsentierte. Am 12. Blumenfest präsentierte die Designerin Mirna Lombarović Levaković aus Vinkovci durch ihre Kreationen die Verbindung zwischen Traditionellem und Modernem, deren Ethno- Kreationen in zeitloser Schönheit Originalität und Modernität verschmelzen.

Der Blumenladen Mozaik aus Osijek hat unter der Leitung von Suzana Lonjak auf dem 13. Festival die "Blumen-Kleidungsstücke" vorbereitet und eine der Kombinationen wurde auf eine spielerische Weise von der Schauspielerin Doris Pinčić getragen. Das 14. Blumenfest zeichneten die Kreationen des Vereins Viola Odorata aus, mit einer phantasievollen Einlage von Blumenbouquets für alle feierlichen Anlässe von Nives Stančin aus Bjelovar.

Durch das Blumenfest wurde die Modenschau auf der Idee vom Designer bis zum letzten Blumenblatt geformt, damit man die Schönheit von Blumen und die Schönheit von Kleidung präsentieren kann. Diese Idee wurde von Teilnehmern und Besuchern erkannt, die jedes Jahr in einer Athmosphäre von Blumen die Modenaschau genießen.